Versicherungen sind im digitalen Zeitalter angekommen. Mit wefox, Clark, GetSafe & Co. kannst du deine Versicherungen digital verwalten, vergleichen, kündigen, abschließen – kostenlos und übersichtlich.

Die Zukunft der Versicherungen: digital statt auf Papier

Das digitale Zeitalter bietet viele Vorteile. Das trifft auch auf die Versicherungsbranche zu. Lange Zeit war üblich, dass der Versicherungsmakler an der Tür klingelt und Angebote von seinem Vertragsversicherer vorlegt. Dies hat sich mittlerweile radikal verändert. Kunden suchen und vergleichen im Internet selbständig und sind auch sonst nicht mehr bereits, sich an einen Makler zu binden. Diesen positiven Trend nutzen verschiedene Anbieter aus, die in der Branche schlicht »InsurTechs« genannt werden. Sie setzten darauf, Versicherungen online zu verwalten und Maklertätigkeiten über das Internet anzubieten.

InsurtechCheck hat vier Anbieter von Versicherungsverwaltungsapps miteinander verglichen: wefox, Clark, GetSafe und asuro. Diese bieten nicht nur an, deine Versicherungen zu digitalisieren, sondern sie schauen gleichzeitig auch, wo du zu viel bezahlst, ob deine Haftpflicht etwa zu teuer ist, oder deine KFZ-Versicherung für den gleichen Preis mehr abdecken könnte. Auch bieten sie an, dir bei der Schadensabwicklung allen Ärger aus der Hand zu nehmen, einfach indem du die bereitgestellte App nutzt.

Vergleich der Versicherungsverwaltungs-Apps

Auf Erfahrung und Expertise des Maklers dennoch nicht verzichten

Die Vorteile der Digitalisierung der Versicherungsbranche liegt für Kunden und Anbieter gleichermaßen auf der Hand. Mehr Flexibilität, Kostenersparnis, Übersichtlichkeit und vieles mehr. Dennoch gibt es auch immer wieder Fragen und Bedenken. Nicht nur sind es Sicherheitsfragen, die mit der Online-Speicherung von Versicherungen einhergehen. Auch stellt sich die Frage nach dem Vertrauen und der Erfahrung der zumeist jungen Unternehmen. Eine gute Idee alleine reicht nicht. Erfahrung mit Versicherern, Versicherungen und Policen ist mindestens ebenso wichtig, gerade dann wenn das Angebot nicht nur einen Versicherungstyp beinhaltet, wie etwa KFZ-Versicherungen oder die Haftpflicht, sondern praktisch alle gängigen Typen und Modelle von A wie Altersvorsorge bis Z wie Zahnzusatzversicherung abdeckt. Aus diesem Grund hat InsurtechCheck ein FAQ zusammengestellt, das dir grundlegende und wichtige Fragen beantwortet, die du mit Blick auf die neuen Apps und ihre Anbieter hast.

InsurTech-FAQ